>> Wird der Newsletter nicht richtig dargestellt? Newsletter im Internet anschauen.
rkz.ch

Juli 2020

rkz.ch
Photo by Arie Wubben on Unsplash

Liebe Leserinnen und Leser

Vor den Sommerferien hätte ich gerne ein heiteres, leichtes Editorial verfasst, das Sie einlädt, die Gedanken schweifen zu lassen und die schönen Seiten des Lebens zu geniessen. Aber die unbeschwert sommerliche Stimmung will sich nicht so recht einstellen. Das Bewusstsein, dass die Corona-Pandemie noch lange nicht ausgestanden ist, reist dieses Jahr mit in die Sommerferien.

Als «Kirchenfinanzmensch» gehen mir zuerst die institutionellen Auswirkungen auf die Kirche(n) durch den Kopf, z.B. Spenden- und Steuerausfälle, Rückgang der Kirchensteuern für Unternehmen und zunehmende Kirchenaustritte.

Aber während ich über diese «bad news» nachdenke, fühle ich mich ertappt: Ist es nicht genau dieses Kreisen um sich selbst und die Fixierung auf die Institution, das die Kirche(n) zunehmend irrelevant und unglaubwürdig macht?

Meine Gedanken gehen zum Markus-Evangelium, aus dem ich seit Wochen täglich einen Abschnitt lese. Auf jeder Seite dieser ältesten Erzählung vom Leben des Mannes aus Nazareth ist die Rede von Kranken, psychisch Verstörten, Strassenkindern, Stummen, Hungernden, Eltern deren Kind soeben gestorben ist, Opfern von Gewalt oder Randständigen. Ihnen gilt Jesu Aufmerksamkeit und Zuwendung, während das Wort «Kirche» im Markusevangelium kein einziges Mal vorkommt. Seine Sorge galt den Menschen, nicht der Institution.

Das Wort «Ferien» kommt im Markusevangelium übrigens auch nicht vor. Aber es lässt erkennen, dass die Begegnungen mit all den Geplagten, die Jesus bedrängten, ihn müde machten und er sich mit seinen Jüngerinnen und Jüngern dem Stress zeitweise entzog. So sagt Jesus einmal «Kommt mit an einen einsamen Ort, wo wir allein sind, und ruht ein wenig aus!»

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine erholsame Sommerzeit. Hoffentlich verschafft sie uns die nötige Distanz zum Alltag, um uns nach den verunsichernden Erfahrungen der letzten Monate wieder auf das zu fokussieren, was entscheidend ist.

Daniel Kosch


shiva begenet suva

rkz.ch
«Shiva begenet SUVA»
Ausstellung und Veranstaltungsreihe zu Religion und Staat vom 10.8. bis 12.12.2020 im Polit-Forum Bern
Weiterlesen →
rkz.ch
«Bike Tour: Religion und Politik»
Wie sind Religion und Politik ineinander verzahnt? Was läuft rund? Wo ist Sand im Getriebe? Wo lohnt es sich, einen Gang höher zu schalten?
Weiterlesen →
rkz.ch
«Nacht der Religionen»
Bernerinnen und Berner verschiedener Glaubensrichtungen und Weltanschauungen laden am 14. November 2020 ein zum Dialog.
Weiterlesen →

rkz.ch

Was macht eigentlich genau der Schweizerische Katholische Frauenbund (SKF)?

Geschichten aus der Mitfinanzierung SBK-RKZ
Weiterlesen →

rkz.ch

Auf dem Weg zu einer solidarischen, glaubwürdigen und vielfältigen Kirche

Corona-bedingt trat die RKZ dieses Jahr nicht schon im März, sondern erst im Juni zu einer Plenarversammlung zusammen. Entsprechend zahlreich waren die Traktanden. «Es stehen wichtige Weichenstellungen an, die weit über finanzielle Fragen hinausgehen», hielt RKZ-Präsidentin Renata Asal-Steger in ihrer Begrüssung fest. Zudem standen auch der Weg zu einer interkulturellen Pastoral und zu einer Erneuerung der Kirche zur Diskussion.
Medienmitteilung vom 25. Juni 2020 →

RKZ im gespräch

rkz.ch
«Macht muss geteilt werden»
Zweiteiliges Interview mit Renata Asal-Steger, Präsidentin der RKZ, auf kath.ch
Teil 1: Höchste Schweizer Katholikin: Macht muss geteilt werden →

Teil 2: Kirche wird an Rechten für Frauen gemessen →
rkz.ch
«Die diskrete Macht der Frauen in der katholischen Kirche»
Sendung des RTS 1 vom 19. April 2020 →
rkz.ch
«Aufteilung der Kompetenzen bringt Kirche weiter»
Das Miteinander, das Zusammenspiel, die Koordination pastoraler und finanzieller Fragen bringen die Kirche weiter, sagt Daniel Kosch in einem Interview mit kath.ch →

rkz.ch

Die Kirche – «so eine Art Dorfgemeinschaft»

Was bedeutet Kirche den Menschen im Kanton Luzern? In diesem Kurzfilm, der zum Jubiläumsjahr der Luzerner Landeskirchen 2020 entstanden ist, erzählen Passantinnen und Passanten gleich selbst, was sie von der Kirche halten und wie sie bei ihnen ankommt.
Film ab →

rkz.ch

«Ein Stück Himmel im Thurgau»

Das 150-Jahr-Jubiläum der Landeskirchen ist Ende 2019 erfolgreich angelaufen: Der feierliche Eröffnungsakt, der Prix Diakonie und das Chorkonzert mit 75 Stimmen. Im Februar starteten 25 Glaubenskurse im ganzen Kanton. Und dann kam der Lockdown. Seither mussten alle Jubiläumsaktivitäten abgesagt, bzw. verschoben werden. Als Ersatz wurde nun dieser Videoclip produziert, welcher die Idee und die Botschaft des Jubiläums nach aussen tragen – zu den Menschen.
Film ab → 

rkz.ch

Lastesel Gesucht

Das Projekt Faires Lager zeichnet jedes Jahr Sommerlager aus, die sich im Rahmen eines Wettbewerbs für einen nachhaltigen Lagerhaushalt engagieren. Dieses Jahr werden kreative und nachhaltige Transporte fürs Sommerlager gesucht. Hier erfahren Sie mehr. 

Faires Lager ist ein Projekt von Fastenopfer, Jungwacht Blauring Schweiz, katholische Kirche Stadt Luzern, Pfadibewegung Schweiz sowie youngCaritas und wird durch die RKZ gefördert.

rkz.ch

SWISSCOVID APP Facts

Eine Allianz aus unterschiedlichen zivilgesellschaftlichen Organisationen setzt sich dafür ein, dass der digitale Wandel allen Menschen zugutekommt.

Aktuell führt die Allianz eine Aufklärungskampagne zur Corona Tracing App, welche die Bevölkerung informieren und befähigen soll, um eine mündige Entscheidung über den Download der App zu treffen. Ziel ist es nicht, politisch Stellung zu beziehen, sondern die digitale Kompetenz der Menschen zu fördern, indem die drängendsten Fragen auf einer Website beantwortet werden.

Publikationen

Auch ohne Corona viel Solidarität
Freiwilligen-Monitor Schweiz 2020
Hier können Sie das Buch kostenlos als Open Access Publikation beziehen

Staat und Religion in der Schweiz des 21. Jahrhunderts
Beiträge zum Jubiläum des Instituts für Religionsrecht
Weiterlesen →


Veranstatlungen

Kontextualität und Synodalität – Die Amazonassynode und die Folgen
12. Freiburger Forum Weltkirche vom 15. und 16. Oktober 2020
Programm →

cantars – kirchenklangfest 2021
cantars trotz(t) Corona – hoffnungsfrohes Krisenmanagement
Weiterlesen →


Römisch-Katholische Zentralkonferenz der Schweiz (RKZ)
Hirschengraben 66 | CH-8001 Zürich | T +41 44 266 12 00 | info@rkz.ch | www.rkz.ch

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr erhalten? >> Hier abmelden.