>> Wird der Newsletter nicht richtig dargestellt? Newsletter im Internet anschauen.
rkz.ch

Oktober 2018

rkz.ch

Liebe Leserinnen und Leser

Wie kann Kirche offen und vielfältig sein und gleichzeitig auf Profil und Qualität achten, um nicht beliebig und überflüssig zu werden? Dem ging der RKZ Fokus 2018 unter dem Titel «Supermarkt oder Comestibles – Kirche im Spannungsfeld von Vielfalt und Profil» nach. Drei starke Erinnerungen bleiben mir.

Erstens das anschauliche Referat von Ronald Christen über «Das persönlichste Warenhaus der Schweiz». Der CEO von LOEB zeigte auf, wie wichtig neben einer klaren Strategie auch die Liebe zum Detail ist: Es fängt beim Sortiment an und endet bei den WC’s – im Zentrum aber stehen kundige und freundliche Mitarbeitende. Die Parallele zur Kirche liegt auf der Hand.

Zweitens das Referat des Soziologen René Knüsel. Als Institution vermag die Kirche in Zukunft kaum zu punkten. Ihre Zukunft liegt darin, sich als Gemeinschaft zu verstehen, die den Menschen gibt, was keine andere Institution geben kann: Vertrauen in sich selbst, in die Anderen, in sein Streben nach Selbstüberwindung zum Geistigen. Dafür ist sie aufgerufen, beweglicher zu werden und ihren Platz nicht hinter Mauern sondern auf der Strasse zu finden.

Drittens das Interview mit der Theater-Regisseurin Annette Windlin. Nebst ihren berührenden Erfahrungen mit Ordens- und Kirchenleuten kamen auch ihre Kritik an den Strukturen und das Versagen der Kirche zur Sprache. Für sie gehört beides zusammen: Leidenschaft für das Grundanliegen und Leiden an der Kirchenwirklichkeit.

Vielleicht regt unser Newsletter Sie an, über das Profil der Kirche nachzudenken. Von diesem sagte RKZ-Präsident Luc Humbel: «Vielfalt und Leben mit Unterschieden ist kein Ausdruck von Profillosigkeit, sondern Teil des Profils».

Freundliche Grüsse
Daniel Kosch


RKZ Fokus 2018

rkz.ch
«Die WCs sind jetzt ein Highlight bei uns»
Wie schafft ein Warenhaus wie das Berner Familienunternehmen Loeb den Spagat zwischen Vielfalt und klarem Profil? Gibt es dabei Parallelen zur katholischen Kirche? Diese Frage stellte die RKZ Ronald Christen, CEO bei Loeb.
Weiterlesen →
rkz.ch
Supermarkt oder Comestibles? Was macht das Profil der Kirche aus?
Medienmitteilung zum RKZ Fokus vom 10. September 2018 in Bern.
Medienmitteilung →
Fotogalerie →
rkz.ch
«Verbindungen schaffen als zentrale Aufgabe der Kirche in säkularen Zeiten»
Die Macht der Kirche ist seit langem dahin. Während viele einer «christlichen Gesellschaft» nachtrauern, sieht René Knüsel, Soziologieprofessor an der Universität Lausanne, eine Chance in dieser Entwicklung.
Weiterlesen →

rkz.ch

Was macht eigentlich genau...

...IRAS COTIS?

Geschichten aus der Mitfinanzierung SBK-RKZ
Weiterlesen →

rkz.ch

Die Zukunft zivilgesellschaftlicher partizipation

Klassische Freiwilligenarbeit wird in einer Multioptionsgesellschaft immer unbeliebter. Was hat das für Auswirkungen auf die Rolle der Zivilgesellschaft? Die im Auftrag des Migros-Kulturprozent verfasste Studie «Die neuen Freiwilligen» geht dieser Frage nach und formuliert Rahmenbedingungen für ein zivilgesellschaftliches Engagement der Zukunft.
Weiterlesen →

rkz.ch

«Tessiner Freidenker wollen Trennung von Kirche und Staat»

Nach dem Vorbild des Genfer Laizitäts-Gesetz fordert eine Gruppe von Freidenker im Kanton Tessin die Trennung von Kirche und Staat. Dabei geht es ihnen um die Beseitigung der Diskriminierung von Nichtgläubigen. Damit die Vorlage zur Abstimmung kommt, müssen bis Ende Oktober 2018 10‘000 Unterschriften gesammelt werden. Der aktuelle Stand der Unterschriftensammlung zeigt, dass das Zustandekommen der Initiative noch sehr ungewiss ist. Von den etablierten politischen Parteien wird das Vorhaben nicht unterstützt.
Weiterlesen →

rkz.ch

von den Basler Aleviten bis nach Madonna del sasso

Das nationale Projekt «Dialogue en Route» von IRAS COTIS stellt kritische Fragen zum Zusammenleben und fordert ein neues Geschichtsbewusstsein.
Weiterlesen →

veranstaltungen

Woche der Religionen
3.-11. November 2018
Weiterlesen →

Kein Kinderspiel
18. Oktober bis 15. Dezember 2018 Ausstellung und Veranstaltungsreihe zu Auswirkungen von Krieg, Verfolgung und Flucht im Polit-Forum Bern
Weiterlesen →

Digitalisierung: Herausforderungen und Chancen für freiwilliges Engagement
Einladung zur Fachtagung des Schweizerischen Netzwerkes freiwillig.engagiert vom 26. November 2018
Weiterlesen →

Religion im Rechtsstaat – von der Neutralität zur Toleranz?
Einladung zur Veranstaltung vom 3. Dezember 2018 im Polit-Forum Bern
Weiterlesen →

Planen in der Kirche. Räumen öffnen - (keine) Wunder erwarten

Einladung zur Jubiläumstagung des SPI vom 18. Januar 2019
Weiterlesen →


Römisch-Katholische Zentralkonferenz der Schweiz (RKZ)
Hirschengraben 66 | CH-8001 Zürich | T +41 44 266 12 00 | info@rkz.ch | www.rkz.ch

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr erhalten? >> Hier abmelden.